Über Äthreische Öle

 

Ätherische Öle sind winzige Tröpfchen, die sich in Blüten, Blättern, Wurzeln, Samen und Früchten bilden und von Pflanze zu Pflanze sehr unterschiedlich sein können. Sie sind Kommunikationsmittel der Pflanze, mit denen sie Insekten anlockt und Schädlinge sowie Mikroorganismen abwehrt. Zudem reguliert die Pflanze mit diesen Duftstoffen ihren Stoffwechsel.

Die chemische Zusammensetzung der ätherischen Öle ist äusserst komplex. Sie bestehen aus dutzenden bis hunderten Komponenten. Ein Vorteil dieser Vielfalt an Inhaltsstoffen ist - im Gegensatz zu synthetischen, aus wenigen künstlichen Komponenten bestehenden Nachbildungen - dass Bakterien und Viren kaum eine Resistenz gegen sie aufbauen können. Gerade auch deshalb, weil ihre Zusammensetzung (und damit ihr Duft) mit jeder Ernte etwas anders ausfallen kann.

Ätherische Öle wirken auf ganzheitliche Weise auf den Menschen, sie entspannen und erheitern, fördern die Konzentration oder einen guten Schlaf. In manchen steckt eine ganze Hausapotheke.  Das Wissen über die Wirkung der ätherischen Öle auf Körper und Seele und ihren Nutzen für Gesundheit und Wohlbefinden steckt in jedem einzelnen Produkt.

Sämtliche ätherischen Öle im Sortiment sind naturrein und von bester Qualität, wenn möglich von langjährigen Anbaupartnern aus Bio-Anbau, biologischer Wildsammlung und fairem Handel. Aus Achtung vor der Würde von Mensch, Tier und Natur ist BIO für uns LOGISCH.

Ätherische Öle haben eine enge Verwandtschaft mit den körpereigenen Hormonen. Ihre Duftmoleküle treffen beim  Einatmen auf die Riechschleimhaut und dort auf Millionen von Riechzellen und Flimmerhärchen. Sie werden in einen elektrischen Impuls umgewandelt, der ins limbische System weitergeleitet wird. Dort werden Funktionen wie Atmung, Körpertemperatur, Verdauung u.a. gesteuert, hier entstehen Gefühle und werden Erinnerungen gespeichert. Im limbischen System ist auch die Schaltzentrale dafür, ob man jemanden "riechen" mag oder nicht, wie für das sinnliche und sexuelle Empfinden. Deshalb haben natürliche Duftstoffe auf diese Aspekte einen starken Einfluss.

 

Ätherische Öle wirken auf die Psyche:

-  sie können entspannen, Gelassenheit schenken, zur eigenen Mitte führen, für Lebensfreude, Mut und Fröhlichkeit

   sorgen, Ängste und Anspannungen mildern.

-  sie können anregen, die Konzentration steigern, für Durchhaltevermögen sorgen, Kreativität und Inspiration

   beflügeln

 

Ätherische Öle können Körper und Haut:

- pflegen, anregen

- erfrischen, wärmen, entspannen

- reinigen, klären, beleben

- stärken, schützen

- regenerieren, aphrodisieren, harmonisieren

Download
Ätherische Öle
Pflanzenwirkstoffe für Körper & Seele
Flyer Ätherische Öle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 MB