Wie Sie ätherische Öle anwenden

 

Raumbeduftung

je nach Bedürfnis (z.B. Luftreinigung und -Vitalisierung, gute Stimmung, Konzentrationsförderung, Entspannung, etc.)

 

Duftlampe:

Schale mit Wasser füllen, einige Tropfen äth. Öl dazu geben, Teelicht anzünden. Es muss immer genügend Wasser in der Schale sein. Kein kaltes Wasser in heisse Schale giessen (Bruchgefahr)! Nie unbeaufsichtigt brennen lassen !

 

Aroma-Vernebler:

In unzähligen Mikropartikeln verdunstet der elektrische Aroma-Vernebler eine Mischung aus Wasser und ätherischen Ölen in die Raumluft. Im Gegensatz zu herkömmlichen Duftlampen werden die ätherischen Öle nicht erhitzt. 2-5 Tropfen ätherisches Öl ins Wasser geben und Gerät einstellen.  Sicherer Umgang, da Gerät automatisch abstellt, sobald kein Wasser mehr vorhanden ist. Optimal auch zum therapeutischen Einsatz z.b. bei Einschlafproblemen, winterlichen Unpässlichkeiten, etc.

 

Duftsteine:

geeignet für die Beduftung von Bad, Toilette, Bürotisch, Nachttisch, Schrank, Auto usw. Anwendung: ca. 10-15 Tropfen unverdünntes ätherisches Öl auf den Stein geben und bei Bedarf wiederholen.

 

Raumsprays: Bio-Aromasprays

vitalisieren die Raumatmosphäre, neutralisieren unangenehme Gerüche und schaffen eine wohltuende und duftende Stimmung.

Mit dem Basic Bio-Aromaspray kann jeder sein eigenes Raumspray kreieren. Die Spray-Basis mit 30-50 Tropfen ätherischen Öls mischen - fertig.

 

Elektrische Bedufter:

(Aroma-Stone): für Therapieräume, Seminarräume, Hotels, Spitalzimmer, Warteräume usw. 1-3 Tropfen äth. Öl direkt auf den Stein geben. Nach Gebrauch im warmen Zustand mit Haushaltpapier abwischen.

 

Reinigung von Duftlampe und Aroma-Vernebler

Mit Duftlampenreiniger regelmässig Schale/Behälter ausreiben und mit feuchtem Tuch nachteiligen.

 

Inhalation:

1-2 Tropfen, je nach Intensität des ätherischen Öls, in eine Schüssel mit heissem Wasser geben und inhalieren.

Sparsam einsetzen, da intensiv.

 

Duschgel:

je nach Intensität 30-40 Tropfen auf 200 ml Cocos-Schaumbasis dosieren.

 

Bad, Fussbad:

je nach Intensität des ätherischen Öls 4-10 Tropfen pro Vollbad dosieren. Ätherische Öle sind nicht wasserlöslich, deshalb mit einem natürlichen Emulgator, z.B. Flüssigseife, Cocos-Schaumbasis, Rahm oder Honig mischen.

 

Massage, Körperpflege:

Ätherische Öle immer verdünnt auf der Haut anwenden ! Ca. 30-50 Tropfen auf 100 ml Basic Bio-Pflegemischung oder Bio-Pflegeöl, auf Hauttyp abgestimmt, dosieren.