Blüten- und Essenzentherapie         für Menschen und tiere



Erwachsene und Kinder

Das Ziel der Blüthentherapie ist es, das seelische Gleichgewicht durch Ent-zerrung und Reharmonisierung der destruktiven Verhaltensmuster wieder-herzustellen. Der Kontakt zur inneren Führung wird wieder hergestellt und die eigenen seelischen Selbstheilungskräfte werden wieder freigesetzt.

Anwendungsgebiete:

-Seelische Gesundheitsvorsorge

(Bewusstseinswentwicklung, Charakter-stärkung, Harmonisierung verzerrter Verhaltens- und Gefühlsweisen, z.B. Eifersucht, Ängstlichkeit, Resignation, Wut, Blockaden.

- Psychische Stresssituationen und

  Lebenskrisen

(begleitend zu psychotherapeutischen Massnahmen, z.B. Beziehungskonflikte, Erziehungs- und Schulprobleme, Arbeitsplatzverlust, Midlife Crisis, Neuorientierung, Depressionszustände, Burn-Out)

- Begleitbehandlung akuter und

  chronischer Krankheiten

(psychovegetative Symptomatik: Schlafstörungen, Wechseljahrsbeschwerden, Sorgen um Kinder, Versagensängste, Neurodermitis, Psoriasis, Geburtsvorsorge, seelische Nachbehandlung von leichten und schweren Operationen.




Tiere

Gesundheit für Tiere mit Blütenessenzen.

Im Gegensatz zu Menschen leben Tiere voll in der Gegenwart und komplizieren ihr Leben nicht unnötig durch lange Gedankengänge, auch ist der Hirnbereich in welchem sich der logische Verstand befindet bei Tieren weniger ausgeprägt. Demzufolge wirken Blütenessenzen bei Tieren unmittelbar und rasch.

In Zeiten, in welcher Mensch und Tier den gängigen Medikamenten gegenüber immer stärkere Resistenz zeigen, erweisen sich die Blütenessenzen als grossartiges Mittel nicht nur für unser Wohlbefinden, sondern auch für dasjenige unserer treuen Freunde aus dem Tierreich.

Themenbereiche: Ein neues Tier kommt an, Reisen, Umzug, ein Tier adoptieren, Haushalt mit verschiedenen Tieren, Neues Zuhause, Kinder und Tiere, Ängste, Stress und Depressionen, Post-Traumatischer Stress, Verhaltensprobleme, Vertrauen und Zurückweisung, Aggressives Verhalten, Langeweile, Liebe und Trauer, Zucht und Fortpflanzung, Altern, Einschläfern, Sterben, Spiritualität und Tiere, Nebenwirkungen aus Impfungen, Arthritis/Gelenkprobleme, Immunsystem, Inkontinenz, Verdauung, Blockaden, etc.

Manchmal genügt ein Wechsel der Blickrichtung, um wieder klar sehen zu können.



Beratung / Therapie

Die Blüten- / Essenzen sind eine hilf-reiche Unterstützung der Entwicklung der Persönlichkeit, ein idealer Begleiter für die vielen verschiedenen Prozesse und Lebensthemen.

 

Persönliche Blüten-/Essenzenberatung.  Herstellung einer persönlichen Essenzen-Mischung, Tropfen oder Spray, die Sie dann über 2-3 Wochen einnehmen/anwenden. (Wenn vorhanden auch eine Standardmischung)

Die Essenzen sind für Menschen und Tiere geeignet. Eine Erst-Beratung dauert etwas länger, da ich detaillierte Informationen über Sie brauche, um eine auf Sie persönlich abgestimmte Essenzen-Mischung herzustellen.

 

Die persönliche Mischung stelle ich her aus Bachblüten, Australische Buschblütenessenzen, FES Kalifornische Blütenessenzen.

 

Gespräch, Anamnese, Beratungen, Analyse, Auswertungen:

(auf Wunsch auch mit

numerologischer Analyse)

1    Stunde                                 Fr. 70.00 

1/2 Stunde                                Fr.  40.00

1/4 Stunde                                Fr.  25.00

exkl. Essenzen und Produkten

Sie können mir Ihre Themen auch telefonisch oder per E-Mail mitteilen,

ich sende die Essenzen per Post)

 

Persönliche Essenz,      30 ml      Fr. 25.00

Gleiche Folgemischung, 30 ml    Fr. 25.00

Angepasste, neue Mischung

für Folgethemen                         Fr. 45.00

Oder Fertigmischungen, je nach Produkt

exkl. Versandkosten

 

Die Blütentherapie ersetzt keinen Besuch beim Arzt. Blütentherapie kann den Genesungsprozess unterstützen.



Die Blütenessenzentherapie ist eine einfache und natürliche Methode, bei der bestimmte wildwachsende Pflanzen und ihre Blüten verwendet werden. Ein Weg zur Harmonisierung und Selbstheilung der Persönlichkeit. Sie unterstützt darin, um eigenständig seine inneren Potenziale umsetzen und ein bewusstes Leben in Einklang mit seiner wahren Natur führen zu können. Bei den Blüten werden jedoch nicht die physischen Wirkstoffe der Pflanze genutzt, sondern die essentielle Energie, die in den Blüten enthalten ist. Bei der Blütenessenzentherapie wird am energetischen System gearbeitet und es handelt sich um eine Prozessarbeit. Themen werden abgearbeitet und das Gleichgewicht kann wieder hergestellt werden. Prozesse kommen und gehen, wir wachsen daran. Das Ziel ist es, den Geist und die Seele in Harmonie zu bringen, damit auch der Körper gesund wird. Essenzen sind Informationen aus der Pflanzenwelt. Es ist Zeit, Frieden, Harmonie, Liebe und Klarheit ins Leben zu lassen, und das eigene Bewusstsein zu erkennen.   Die Blüten- / Essenzen helfen dabei, Körper, Geist, Energie und Seele in Balance und in Einheit zueinander zu bringen. Oft liegen mehrere Schichten vor dem Tor der Seele, die es zu harmonisieren gilt. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen, doch ist es auch ein aufregender Weg, sich selbst immer ein Stück näher zu kommen. 

Alles schwingt. Alles besteht aus Energie und Information. Auch Probleme und Blockaden sind Energie und Information. Jede Zelle schwingt und hat Bewusstsein. Jede Zelle ist "Lichtträger". Das Ziel ist es das optimale Energie- und Informationsfeld wiederherzustellen. Bei einer Regulationsstarre ist jedoch das System nicht fähig sich aus eigener Kraft zu regulieren. Durch zuführen von weiterer Energie kann das Ganze transformiert und verändert werden. Höhere Energie setzt sich immer durch und die niedrigere Energie löst sich immer in der höheren Energie auf.  Das "System" ist wieder in der Lage, eine Eigenregulation zuzulassen. Wenn das Gleichgewicht gestört ist können Probleme und Blockaden zu seelischen und gesundheitlichen Störungen führen.

Blütentherapie setzt den Willen und die bewusste Entscheidung zur Veränderung voraus. Man muss aufhören, anderen die Schuld für das eigene Leiden oder Versagen in die Schuhe zu schieben. Jeder Mensch hat die Möglichkeit sich zu verändern. Er muss nicht mehr von seinen Gefühlen, Launen und möglicherweise selbstbegrenzenden Überzeugungen versklavt sein, sondern kann zum Meister seines eigenen Lebens werden. Das hat aber etwas mit Aufgeben zu tun; man muss liebgewordene Gewohnheiten aufgeben; man kann sich nicht mehr hinter Zornesausbrüchen oder beleidigt sein verstecken, nicht mehr behaupten, dass man halt so ist und nicht anders kann. Es ist die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit sich und der Übernahme von Verantwortung für sich selbst. Wieviel einfacher ist es doch, alles beim Alten zu belassen. 

Mit Hilfe der Blüten- / Essenzen haben Sie eine sanfte, rücksichts- und liebevolle Möglichkeit, das Leben reichhaltiger und erfüllter zu gestalten. Die Veränderungen/Prozesse gehen leichter und liebevoller vonstatten.

 

Solange Harmonie herrscht zwischen unserer Seele und unserer Persönlichkeit,

erleben wir Freude und Frieden, Glück und Harmonie. (Dr. Edward Bach)