Themenzuordnung

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine Auflistung der Mischungen und Sprays nach Themen und in der Rubrik weiter unten ein Symptomenregister mit Angabe der häufigsten Fragestellungen.

Wenn Sie nicht kinesiologisch, radästhetisch oder mit einem vergleichbaren Verfahren das passende Mittel austesten können, suchen Sie am besten im Symptomenverzeichnis nach dem Symptom, für das Sie Unterstützung suchen und lesen dann im Text des Produktes, welcher Essenzaccord am besten passt.

Bei etwas Vorkenntnissen bietet Ihnen die Themenzuordnung die Auflistung nach Themen verschiedene Möglichkeiten an, je nachdem, ob  Sie sich rein auf das an der Oberfläche liegende Symptom begrenzen oder mehr in die Tiefe und damit auf die Ursachenebene gehen wollen.

Wichtig ist dabei, dass Sie Ihre innere Frage klar formulieren und sich zunächst auf das Problem oder Symptom beschränken, das Sie aktuell am meisten belastet. Setzen Sie dann am besten maximal drei der Ihnen besonders treffend erscheinenden Essenzaccord bzw. Aurasprays für einige Wochen ein und beobachten sich und Ihre Umgebung, was passiert.

Sehr aufschlussreich kann es sein, sich zu Beginn der Anwendungen die eigenen Fragestellungen und Ziele kurz zu notieren und diese nach ein paar Wochen zu überprüfen. Es kann durchaus sein, dass sich dann neue Essenzaccorde in den Vordergrund drängen, die Sie darin unterstützen, den nächsten Schritt zu machen. Oft kann dann von Bedeutung sein, die Vergangenheit zu bereinigen, um frei in die Zukunft gehen zu können.

Hausapotheke - sollte immer zur Hand sein

Harmonie - zur Stabilisierung bei sämtlichen äusseren Belastungen (u.a. E-Smog, Strahlungsbealstung, etc.) mit sich und der Umgebung in Harmonie sein

Innere Balance - um schnell wieder zu sich und in seine Mitte zu kommen

Kraftspender - stärkt bei akuter Erschöpfung, hilft Tiefpunkte zu überwinden.

Universalhilfe - für alle Erste-Hilfe und Notfallsituationen, ob innerlich, äusserlich, jede Aufregung, Verletzung,, Verbrennung, Insektenstich, Prellung, wichtig: immer sofort und mehrmals nacheinander anwenden, vor Untersuchung, OP, Zahnarzt und dgl.

zusätzlich in Reiseapotheke:  Freie Strömung - bei allen Stauungserscheinungen durch langes Sitzen, bei Ohrproblemen durch Flug

 

Für den Bedarfsfall sinnvoll im Vorrat

Abwehrkraft - zur Vermeidung von Ansteckungen, vor anstrengenden Unternehmungen in Menschenmengen

Immunstärkung - sofort bei beginnendem oder frischem Infekt

Gelöstheit - bei Körperverspannungen, psychischer Anspannung und angespannter Atmosphäre

Gute Verdauung - nach zu üppigem Essen, bei allen Verdauungsbeschwerden

Nervenstärke - für turbulente Tage, vor grossen Aufgaben, Prüfungen, etc., um nervenstark und klar zu bleiben

Regeneration - während und nach Infekten, um schneller wieder vollständig zu genesen

Reinigung - während und nach Erkrankungen, für eine klare und gereinigte Atmosphäre, auch hervorragend als Zugabe für Putzmittel, Waschmaschine

Ruhespender - wenn man sich aufgewühlt und unruhig fühlt, trotz Erschöpfung nicht zu Ruhe findet

 

Stärkung des Körpers

Allergien:

Verträglichkeit - um Aufgenommenes besser zu integrieren, die Umwelt so akzeptieren wie sie ist

Bewegungsapparat:

Gelöstheit - zur Lösung von verspannter Muskulatur und verkürzten Faszien mit zu hohem Tonus

Mobile Gelenke - bei eingeschränkter Beweglichkeit, steifem Bewegungsablauf, Arthrose, z.B. Fingergelenkarthrose, dann darin baden

Rückhalt - bei Rückenbeschwerden, Verspannung der LWS und des Kreuzbeins

Stabile Struktur - nach Knochenbruch, Haltungsschwäche der Wirbelsäule, Skoliose

Chronische Erkrankung, Krebserkrankung:

Geobalance - bei Erschöpfung durch geoapathische Belastung

Regeneration - frische Energie in geschädigte Zellen bzw. Organe lenken, Ernährung und Lebensgewohnheiten ändern, damit sich Körperfunktionen wieder regulieren können

Vertrauen - zuversichtlich auf eine Genesung hoffen, darauf vertrauen, dass die therapeutischen Massnahmen wirksam sind

Vitalität - um die Lebenskräfte wieder zu mobilisieren

Zellerneuerung - nach eingreifenden Therapien, wie Chemotherapie, Bestrahlung, um zu entschlacken und für eine gute Stoffwechsel- und Sauerstoffaktivität im Gewebe zu sorgen

 

Erschöpfung, Rekonvaleszenz:

Geobalance: - bei Verdacht auf belasteten Schlafplatz (negativ polarisiertes Wasser, Verwerfung, elektromagnetische Gitterkreuzung), um Folgen auszuweiten, zur Unterstützung, bis radästhetische Untersuchung erfolgt und gegebenenfalls Schlafplatz geändert ist

Kraftspender: - alle Kräfte in sich mobilisieren und Durststrecken gut durchstehen

Regeneration: - sich die nötige Auszeit nehmen, um wieder zu Kräften zu kommen, auf gute Genesung vertrauen

Vitalität: - nach Blutverlust, Durchfallerkrankung, fühlt sich komplett ausgepowert, um neue Lebensenergie in sich zu wecken

Zellerneuerung: - sorgt für frischen Wind in sämtlichen Körperzellen, gut zusammen mit Reinigung nach Antibiotikatherapie

 

Fastenbegleitung

 

Weitere Themen folgen.......